CTT-2017-(Wechselszene)-4

Anmeldeschluss für 4. Chiemgau Team Trophy rückt näher

Nach Weihnachtsgans und Silvester-Fondue ist es Zeit, die ersten Vorsätze fürs Jahr umzusetzen: mit etwas Sport. Die perfekte Gelegenheit zum sportlichen Einstieg ins neue Jahr bietet die 4. Chiemgau Team Trophy. Die vielen Schmankerlstationen des Genusslanglaufevents von Inzell über Ruhpolding nach Reit im Winkl machen die Umsetzung der Vorsätze dann auch leichter. Der Anmeldeschluss ist am 12. Januar (Freitag).
Die 4. Chiemgau Team Trophy selbst ist am 28. Januar. Bei dem Langlauf-Erlebnis geht es weniger um sportliche Höchstleistungen, als um Genuss und Vergnügen auf wunderschönen Loipen. Die Chiemgau Team Trophy wird Langläufer auf klassischen und auf Skating Skiern, Sportgrößen ebenso wie Anfänger, Ambitionierte und Genießer gleichermaßen anziehen. „Die Schneebedingungen zwischen Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl sind bereits jetzt hervorragend und versprechen ideale Bedingungen für unseren Genuss-Langlauf“, freut sich Organisationsleiter Sven Hindl. Wer perfekte Bedingungen, Genuss-Stationen, Fotopunkte und Unterhaltungsprogramm selbst erleben möchte, der muss sich bis Freitag, 12. Januar 2018 anmelden. „Schon jetzt haben wir die 500 Starter-Marke geknackt“, verrät Hindl.

Zur Anmeldungen geht es hier. Nachmeldungen vor Ort am Wettkampftag gegen Aufpreis.