Liebe Teilnehmer der Chiemgau Team Trophy, wegen der milden Temperaturen und der ungünstigen Wettervorhersagen haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die Chiemgau Team Trophy zu verlegen. Der neue Termin ist Sonntag, der 21. Februar. Zwar herrschen in den drei Orten nach wie vor gute Langlaufbedingungen, jedoch ist es derzeit nicht möglich eine durchgängige Strecke von ca. 40 km zwischen Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl anzubieten, die den Qualitätsansprüchen für unseren Erlebnislanglauf entspricht.

Die Besonderheit der Skilanglaufveranstaltung für Familien, Freunde sowie Arbeits- und Vereinskollegen ist, dass es keine Zeitnahme, dafür aber viel zum Genießen gibt. Je nach Lust und Fitnessstand können Teilnehmer die komplette 40-Kilometer-Strecke laufen, an verschiedenen Punkten ein- und aussteigen und mit dem Shuttle einen Teil zurücklegen. Bis zum Ausweichtermin, am 21.2., bleibt somit noch ein wenig Zeit, um sich gemeinsam auf dieses einzigartige Teamerlebnis vorzubereiten.

In allen drei Orten herrschen dazu gute Bedingungen, um an seiner Kondition zu arbeiten. Aktuelle Informationen zu den Loipenzuständen gibt es unter www.chiemgau-team-trophy.com/schneeberichte.

Als Zuckerl bis zum Ausweichtermin bieten die drei Orte spezielle Angebote:

Inzell: Alle Nachtlanglaufloipen mit Zeitangabe zum Trainieren.

Link zum Schneebericht: http://www.inzell.de/de/wetter-und-schneebericht

Ruhpolding: Jeder Teilnehmer an der CTT kann einmal kostenlos den Flutlichtlanglauf in der Chiemgau-Arena genießen (Mo – Fr 17 – 20 Uhr, Voucher erhalten Ihr mit der Teaminformationen).

Link zum Schneebericht: http://www.ruhpolding.de/de/winterurlaub-chiemgauer-alpen-bayern-langlaufen.html

Reit im Winkl: In Reit im Winkl sind alle Loipen gespurt, genauso das kostenlose Flutlichtlanglaufen am Dienstag u. Donnerstag.

Link zum Schneebericht: http://www.reitimwinkl.de/winterurlaub/skigebiet-bayern-schneebericht

Die bereits bezahlten Starttickets behalten ihre Gültigkeit auch für den 21. Februar.

Neuanmeldungen sind noch bis DO, 18. Februar möglich. Alle Infos gibt hier auf der Website.