Fünf Stationen, fünf Mal Genuss pur. Die Chiemgau Team Trophy am 28. Januar 2018 lockt als außergewöhnliches Sport-Event nicht nur Ambitionierte, sondern vor allem Sport-Genießer. In unserer kleinen Serie stellen wir unsere Partner auf der Strecke vor, die euch mit Leckerem und Energiespendendem versorgen. Heute: Die Sachenbacher Alm.
Unter uns: Hier lohnt es sich, nochmals eine schöne Pause einzulegen und die wunderbare Landschaft zu genießen!

20170128_131515
Hallo Josef,
Die Sachenbacher Alm ist die letzte Genuss-Station vor dem Ziel in Reit im Winkl. Was erwartet die Langläufer dort?

Die Sachenbacher Alm ist das erste sonnige Plätzchen nach dem langem, schattigen 3-Seen Abschnitt. Wir wollen die Langläufer vor dem Zielsprint noch einmal mit Suppen, frischen Kuchen sowie warmen und kalten Getränken stärken. Die bayerische Live Musik sorgt noch zusätzlich für einen Motivationsschub um das Rennen mit guter Laune zu Ende bringen zu können. In diesem Jahr gibt’s an der Genuss-Station als besonderes Schmankerl Bratwurstsemmeln.

Die Sachenbacher Alm bietet typisch bayerisches Flair nicht nur zur Einkehr, auch zum Übernachten oder für Feste. Manchmal gibt’s sogar hausgemachte Live Musik, stimmt das? Was macht das Verweilen auf der Alm so besonders?

Die gemütliche Atmosphäre, die Aussicht, unsere große Sonnenterrasse mit Liegestühlen, die nette Bewirtung und nicht zuletzt die typisch bayerischen Köstlichkeiten. Gerne greift der Seppi zwischendurch zu seiner Ziach und bekommt Samstagnachmittags noch professionelle Unterstützung – da gibt’s nämlich Live Musik auf der Terrasse.

Nicht jeden Tag kann Chiemgau Team Trophy sein. Was erwartet Gäste an „ganz normalen Tagen“ in der Sachenbacher Alm?

Heuer haben wir unsere Karte noch etwas vergrößert und bieten jetzt mehr frisch zubereitete, warme Speisen und eine wechselnde Wochenkarte an. Ein Besuch lohnt sich nicht nur zur kurzen Einkehr sondern lädt durch das urige Ambiente auch zum Verweilen ein. Bei schönem Wetter auf unserer Sonnenterrasse und sonst in der gemütlichen Stuben. Ideal zu erreichen ist unsere Alm für Langläufer, Wanderer, Schneeschuhwanderer oder auch Autofahrer. Für Gruppen heizen wir auch Abends gerne nochmal unseren Holzofen ein.

Sachenbacher-Alm-Logo

Seid ihr selbst sportlich aktiv? Warum seid ihr bei der CTT dabei?

Wir sind schon immer eine sehr sportliche Familie gewesen daher unterstützen wir die CTT natürlich gerne. Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue die vielen aktiven Teilnehmer aller Altersklassen bei uns bewirten zu können. Da macht das Zusehen schon richtig Spaß.

Zur Website der Sachenbacher Alm.