Ein einzigartiges Skilanglauf-Erlebnis in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands ohne Wettbewerbsdruck: Das ist die Chiemgau Team Trophy zwischen Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl. Der neue Genusslauf hat seine Premiere am 25. Januar 2015 (Sonntag) und richtet sich an Langläufer, die gerne in Gesellschaft Sport treiben, sich aber nicht der Hektik eines Rennens aussetzen möchten. Die Anmeldung für die Chiemgau Team Trophy ist ab sofort online möglich.

„Langlauf ist die Wintersportart, die wir damit in unserer Region voranbringen wollen“, sagte Herbert Ringsgwandl von der Tourist-Information in Ruhpolding schon bei der ersten Vorstellung des Genusslaufs vor einigen Wochen. Ausrichter Sven Hindl von Wechselszene Sportpromotion, der auch den Chiemsee Triathlon und den Sixtus Schliersee Alpen Triathlon sowie drei Firmenläufe in der Oberpfalz auf die Strecke bringt, betonte: „Es wird kein Rennen, sondern ein Erlebnistag.“ Der Fokus liege ganz klar auf dem Gemeinschaftserlebnis für den Breitensportler. Freunde, Familien, Arbeits- oder Vereinskollegen und andere Gruppen ab drei Personen können sich als Mannschaft anmelden. Einzelstarter werden über eine Staffelbörse per „Blind Date“ einem Team zugelost.

Die Langlaufstrecke führt auf einem etwa 40 Kilometer langen gespurten Kurs vom Eisstadion Inzell über Ruhpolding bis zum Ziel im Langlaufstadion Reit im Winkl, vorbei an den weltbekannten Sportstätten wie der Chiemgau Arena und der Max Aicher Arena. Die Teilnehmer können zwischen verschiedenen Etappen – von fünf Kilometern bis zu den 40 Kilometern Länge – auswählen. Auf der Strecke gibt es Aus- und Einstiegstiegpunkte.

Mehr Informationen zur Chiemgau Team Trophy gibt es hier auf der Seite und hier geht es zur Anmeldung.