Bitte alle einsteigen! So einfach wird es am Sonntag, den 25. Januar, bei der Premiere der Chiemgau Team Trophy zwar nicht werden. Wer jedoch nicht selbst für das nötige Tempo auf den Skiern sorgen möchte, oder sich von Ortskundigen die wunderschöne Landschaft präsentieren lassen möchte, der kann sich unserem Tempomacher oder unserer Streckenreiseführerin anschließen.

43 Kilometer zwischen Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl, zwischen schönster Natur, tollen Ausblicken und entlang weltberühmter Sportstätten. Das erwartet die Teilnehmer der Chiemgau Team Trophy. Mit Brigitte Weise und Joachim Schardt werden zwei Pacemaker beziehungsweise Reiseführer auf der Strecke unterwegs sein. Die ortskundigen und erfahrenen Langläufer sorgen nicht nur für ein passendes Tempo, sie bringen Interessierte von Genießer-Station, zu Genießer-Station und kennen sich bestens in der Region aus.

Brigitte Weise wird eine Gesamtlaufzeit von 4:30 Stunden mit Pausen laufen. Joachim Schardt wird den CTT in einer Laufzeit von 4,00 Stunden mit Pausen angehen.

einmalig

einmaligWer sich den beiden in der Laufgruppe als Tempomacher und Steckenreiseführer anschliessen möchte, meldet sich bitte bis zum 23. Januar 2015 per Email unter info@wechselszene.com oder kommt am 25. Januar 2015 bis 8.30 Uhr zur Startnummernabholung und trifft sich dort direkt mit Brigitte Weise und Joachim Schardt.